Slider

Endoprothetik von Knie und Hüfte

in der Praxis 103 in Berlin-Westend

Endoprothesen sind Implantate, die dauerhaft im Körper verbleiben und ein geschädigtes Gelenk ganz oder teilweise ersetzen. Die Ärzte unserer orthopädischen Praxis nehmen Gelenkersatzoperationen des Hüft- und Kniegelenkes vor. Die Eingriffe werden in der Havelklinik Berlin (www.havelklinik.de) vorgenommen.

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Endoprothetik. Wo der Erfolg einer Operation oft eine Frage von Millimetern oder wenigen Graden ist, kommt es auf Erfahrung, Geschick und Genauigkeit an. Darum haben wir in unserer Praxis das Vier-Augen-Prinzip etabliert. Jede Endoprothetik-Operation an Knie und Hüfte wird von zwei Fachärzten gemeinsam durchgeführt. So ist stets eine doppelte Sicherheit gegeben.

Betreuung aus einer Hand

Vom ersten Kontakt bis zur Nachsorge: Weil das Vertrauensverhältnis so wichtig ist, werden unseren Patienten durchgehend vom selben Arzt betreut. So haben Sie einen festen Ansprechpartner, der Sie, Ihr Krankheitsgeschichte und Ihre Beschwerden sowie die ergriffenen medizinischen Maßnahmen genau kennt. Die Betreuung umfasst vor allem:

Die Betreuung umfasst:

Erstgespräch
Diagnoseerstellung
Operation im Krankenhaus
Visiten nach der Operation
Jahrzehntelange Nachsorge

Jetzt Termin vereinbaren

030-30100455